Libertärer Tresen goes „Fest der Nachbarn“*innen

Am 29.05.2015 gibt*s mal zur Abwechslung einen etwas anderen Libertären Tresen – und zwar im Rahmen des Festes der Nachbarn in der Studierendenmeile / Große Scharrnstraße. Groß und Klein erwartet eine Menge Spiel, Spaß, Musik und Unterhaltung mit folgendem Ablauf:

16:00 Uhr – Begrüßung, Open Stage, menschliches Schubkarrenrennen, Spielstraße für Kinder, Kaffee & Kuchen, Papierschöpf-Workshop

TresenStudimeile ab 18 Uhr – Vortrag im Medienkomplex: „Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit: Karl Marx und Friedrich Engels Thesen auf dem Prüfstand“

ab 19:00 Uhr Live & outdoor: Ari (female fronted one-man-band)

ab 19:45 Uhr Live & outdoor: wird noch angekündigt (tba)

ab 20:30 Uhr Live & outdoor Dampf in allen Gassen (sozialrevolutionärer Patchwork-Punk)

ca. 21:30: Abschlussfeuershow mit Pascal & Theresa

Während der gesamten Veranstaltungsdauer werdet ihr euch an Infoständen informieren können. Für alkoholfreien sowie alkoholischen Getränkeausschank ist natürlich auch gesorgt. 🙂

Der Ort ist ein anderer, die Regeln bleiben die selben: Bei unseren Veranstaltung ist kein Platz für Diskriminierung, das heißt das Rassismus, Sexismus, Nationalismus, Homophobie und alle anderen Formen vorverurteilender Ausgrenzung und Abwertung von Menschen an diesem Nachmittag / Abend in der Studimeile kein Raum eingeräumt wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.