G7: Kapital // Nation // Herrschaft – Eine anarchistische Kritik am Treffen der Großmächte

Am 07. und 08. Juni 2015 findet der sogenannte G7 – Gipfel, vor dem Ausschluss Russlands auch als G8 – Gipfel bekannt, im bayerischen Schloss Elmau nahe Garmisch-Partenkirchen statt. Das Treffen der westlichen Wirtschaftsmächte, zu denen Deutschland, Japan, USA, Großbritannien, Italien, Frankreich und Kanada gehören, findet nach dem G8 – Gipfel 2007 in Heiligendamm damit erneut auf deutschem Staatsgebiet statt. Einmal mehr verwandelt sich ein Gebiet für eine Woche in eine militärische Festung, kontrolliert von Bundeswehr und Polizei, nur damit sich die Bilderbuchstaaten eines lebensfeindlichen Kapitalismus treffen können, um ihre ausbeuterische Politik voranzutreiben.

Einmal mehr treffen sich die Vertreter*Innen der weltgrößten Waffenlieferanten-, Kriegstreiber-, Imperialisten- und Ausbeuterstaaten. Schloss Elmau und Umgebung wird sich in diesen Tagen zu einem Ort verwandeln, an dem jeglicher Protest versucht wird, im Keim zu ersticken. Selbstverständlich dürfen bei solch einem Einsatz schweres Kriegsgerät wie Panzer oder Kampfhubschrauber nicht fehlen, um diese selbsternannte Expert*innenrunde vor der Öffentlichkeit abzuschirmen. Globaler Kapitalismus löst keine, sondern schafft Probleme!

Wir wollen den 23. Mai nutzen. Nutzen um Alternativen jenseits von Staat & Kapital aufzuzeigen und euch für herrschaftsfreie Gesellschaftsalternativen zu sensibilisieren. Wir laden euch ein zu Vorträgen von Dr. Bernhard Brosius (Ein Jahrtausend ohne Herrschaft: Von Cayönü nach Catal Hüyük) und der Libertären Aktion Frankfurt (Oder) (Solidarische Ökonomie, Syndikalismus & anarchistischer Föderalismus – Eine Reise in eine utopische Gesellschaft) sowie einer kapitalismuskritischen Lesung mit Hanna Poddig und einem Vertreter des Crimethinc-Kollektivs, welche das Buch “Message in a Bottle” vorstellen werden. Die passende Mobilisierungsveranstaltung zu den Protesten bei Schloss Elmau findet am 08. Mai 2015 im Kontaktladen des Utopia e.V. statt.

Am Donnerstag, den 07.05.2015, findet die passende Mobiveranstaltung um 19 Uhr im Kontaktladen des Utopia e.V. statt.

 

Plakat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.