Anarchistische Kampagne und Mobilisierung rund um den G7 Gipfel 2015

Am 7. und 8. Juni 2015 treffen sich im oberbayerischen Schloss Elmau die Staats- und Regierungschefs der sogenannten „G7-Staaten“. Die Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA-IFA) einschließlich der Libertären Aktion Frankfurt (Oder) und die Anarchistische Föderation Rhein/Ruhr (AFRR) organisieren gemeinsam mit Aktivist*innen aus Bayern und weiteren anarchistischen Gruppen eine Kampagne zu diesem Thema. Geplant sind eine Gaidao-Sonderausgabe mit Texten der beteiligten Gruppen, ein anarchistischer Block auf der Großdemonstration am 6. Juni in Garmisch-Patenkirchen, Info- und Mobilisierungsveranstaltungen sowie ein eigener Bereich auf dem Protestcamp.

In den nächsten Wochen und Monaten findet ihr hier weitere Informationen, Mobimaterial, Radiobeiträge, uvm.

Termine

27. März, 19 Uhr – Nürnberg
Mobivortrag , Projekt 31, Nürnberg
Weitere Infos

31. März, 19 Uhr – Dortmund, mit Küfa
Mobivortrag im Nordpol
Weitere Infos

02. April, 20 Uhr – Bochum, mit Küfa
Mobivortrag im Sozialen Zentrum
Weitere Infos

17. April, 19:00 Uhr – Essen. mit Küfa
Mobivortrag im Groundzero
Weitere Infos

22. April, 19 Uhr – Mülheim
Mobivortrag im AZ Mülheim
Weitere Infos

23. April – Ludwigsburg
Mobivortrag im DemoZ
Weitere Infos

25. April, 19 Uhr – Krefeld mit Küfa
Mobivortrag im 35 Blumen
Weitere Infos

03. Mai, ab 11 Uhr – im AZ Mülheim
G7 – Aktionstag zur Vorbereitung auf die G7 Proteste
Weitere Infos

14. Mai, 19 Uh – Duisburg mit Küfa
Mobivortrag im Syntopia
Weitere Infos

23 Mai – Frankfurt Oder
Aktionstag: G7 Kapital, Nation, Herrschaft – Eine Anarchistische Kritik an den Großmächten
Weitere Infos

20. Juni – im AZ Mülheim
Afterwork Soliparty Ruhrgebiet
Weitere Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.